​Einsatzfahrten-Übung der Hagener HiOrgs – Blaulichtfahrten-Training für den Ernstfall

Alarmfahrttraining der im Katastrophenschutz aktiven Hagener Hilfsorganisationen

Hagen, 04.02.2018 – (fb) Am heutigen Sonntag veranstalteten der Malteser Hilfsdienst e.V. Untergliederung Hagen, das DRK Ortsverein Haspe e.V., das DRK OV Hagen-Vorhalle e.V. und die Johanniter-Unfall-Hilfe Hagen eine Fahrerschulung für ihre ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Die Übung fand auf dem Bauhaus-Parkplatz an der Eckeseyer Straße und auf öffentlichen Straßen im Hagener Stadtgebiet statt.

O-Ton: Christian Mienert, Einsatzführer für die Katastrophenschutzeinsatzeinheit bei der JUH

Kamera: Detlev Helmerich

Lies dies:  Schwerer Verkehrsunfall mit sieben Verletzten in Schwelm - Rettungshubschrauber im Einsatz - Hattinger Straße drei Stunden gesperrt
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
ITH / DRF-Rettungshubschrauber Christoph Dortmund startet auf der Springe

Schließen