Anzeige

Feuer auf Hallendach von Hagener Feuerwehr schnell gelöscht

Feuerwehr Hagen im Einsatz – Feuer schnell gelöscht

Auf dem Dach einer Hasper Spedition kam es am Sonntagmittag zum Brand einer Photovoltaikanlage.

Hagen, 23.01.2017 – (fb) Gegen 13:15 Uhr wurde die Feuerwehr Hagen nach Westerbauer alarmiert. Dort war eine dichte Rauchsäule über dem Dach einer Speditionshalle in der Eisenstraße zu sehen. Kräfte der Berufsfeuerwehr (Wache Mitte) hatten das Feuer schnell unter Kontrolle, die Kollegen der Wache Ost und der Freiwilligen Feuerwehr Haspe waren ebenfalls im Einsatz, brauchten jedoch nicht mehr zu unterstützen. Personen kamen nicht zu Schaden.

Filmbeitrag von Frank Bauermann

Lies dies:  Tractor-Pulling 2019 - PS-Giganten aus ganz Europa zu Gast in Füchtorf!
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Hagen – Bombenentschärfung erfolgreich

Das kollektive Aufatmen war groß. Die in den frühen Morgenstunden bei Bauarbeiten an der Sedanstraße (wir berichteten) freigelegte Fliegerbombe aus...

Schließen