Feuerwehreinsatz im Hengsteysee – Feuerwehrtaucher holen Tresor aus dem Wasser

Feuerwehreinsatz im Hengsteysee – Feuerwehrtaucher holen schwere Metallkiste aus dem Wasser

+++ Tauchereinsatz am Hengsteysee +++ Einsatz für die Taucherstaffel der Feuerwehr Hagen im Rahmen der Amtshilfe für die Polizei

Hagen, 06.04.2020 – (fb) Zeugen hatten in der Nacht zu Sonntag gesehen, wie mehrere Personen schwere Sachen in den Hengsteysee warfen und alarmierten die Polizei. Die Hagener Feuerwehr wurde im Rahmen der Amtshilfe hinzugezogen. Nach einer ersten Lagebesprechung und Sichtung vor Ort wurden dann in der Nacht keine weiteren Maßnahmen begonnen. Diese fanden erst später statt. Im Laufe des Sonntagvormittags bargen die Feuerwehrtaucher der Feuerwehr Hagen einen Safe und eine schwere Metalltür eines weiteren Tresors.


Lies dies:  Feuerwehreinsatz am Quambusch am Samstagabend - starke Rauchentwicklung durch Brand in Keller - Feuer schnell gelöscht
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Der Tag nach dem Großbrand in Hagen-Haspe: Nachlöscharbeiten und Schaumteppich in abgebrannter Lagerhalle von Gemüse- und Obsthandel

Der Tag nach dem Großbrand in Hagen-Haspe: Nachlöscharbeiten und Schaumteppich in abgebrannter Lagerhalle von Gemüse- und Obsthandel in der Neue...

Schließen