Anzeige

Feuerwehreinsatz in Wehringhausen – Sperrmüll brannte im Treppenhaus

Hagen, 27.10.2018 – Im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses hat es am Samstagabend gebrannt. Gegen 20:30 Uhr wurde die Feuerwehr von Anrufern alarmiert und auf eine Rauchentwicklung in einem Wohnhaus in der Augustastraße nahe der Feuer- und Rettungswache 1 hingewiesen. Hier brannte offenbar Sperrmüll im Treppenhaus, was eine stärkere Verqualmung auslöste.

Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell gelöscht, ein Hochleistungslüfter machte das Treppenhaus wieder rauchfrei. Neben der Feuerwehr waren der Rettungsdienst mit vier RTW, der Notarzt und die Polizei im Einsatz. Die Polizei ermittelt.

Lies dies:  Sechs Verletzte nach Verkehrsunfall am Konrad-Adenauer-Ring - Feuerwehreinsatz in Hagen-Haspe
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Stundenlange Staus nach LKW-Brand auf der A1 bei Hagen – Autofahrer brauchten Nerven und Geduld

LKW komplett ausgebrannt: A1 bei Hagen war stundenlang dicht - Feuerwehr-Anfahrt durch Rettungsgasse - Feuerwehreinsatz Hagen, 27.10.2018 - (fb) Auf...

Schließen