Hagen – Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall – Eine Person eingeklemmt

Hagen-Haspe, 13.02.2016 – (fb) Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall in Hagen-Haspe.

Vier Personen wurden heute Vormittag bei Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Preußer- / Hördenstraße verletzt, drei von ihnen schwer. Ein Kind kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Eine Fahrerin wurde in ihrem Kleinwagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Unfallstelle war während der Unfallaufnahme und der Reinigungsmaßnahmen gesperrt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Wir berichten nach.

Lies dies:  BEAUTY DÜSSELDORF 2019 mit neuem Rekord: Rund 58.000 Fachbesucher kamen zur Leitmesse der Branche
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Dortmund – JAGD & HUND 2016 und FISCH & ANGEL 2016 vom 9. – 14. Februar

Dortmund (Kh) - Die Messen JAGD & HUND und FISCH & ANGEL 2016 wurden am heutigen Dienstag offiziell eröffnet. Sabine...

Schließen