Herrenloser Koffer im Hagener Hauptbahnhof – Bundespolizei gibt Entwarnung

Hagen, 30.06.2017 – (fb) Ein herrenloser Koffer hatte heute Morgen zu einem Einsatz von Bundespolizei und Feuerwehr im Hagener Hauptbahnhof geführt. Bundespolizisten entdeckten den Koffer nahe des Eingangs während einen Streifengangs. Spezialisten der Bundespolizei untersuchten den Koffer, konnten aber nur persönliche Gegenstände darin vorfinden. Für die Zeit der Maßnahmen waren Teile des Bahnhofbereichs abgesperrt.

Filmbeitrag von Frank Bauermann

Lies dies:  Essen Motor Show feiert souveränen Start-Ziel-Sieg - Massenhaft Autofans aus ganz Europa pilgerten auf das PS-Festival