Anzeige

Herrenloser Koffer im Hagener Hauptbahnhof – Bundespolizei gibt Entwarnung

Hagen, 30.06.2017 – (fb) Ein herrenloser Koffer hatte heute Morgen zu einem Einsatz von Bundespolizei und Feuerwehr im Hagener Hauptbahnhof geführt. Bundespolizisten entdeckten den Koffer nahe des Eingangs während einen Streifengangs. Spezialisten der Bundespolizei untersuchten den Koffer, konnten aber nur persönliche Gegenstände darin vorfinden. Für die Zeit der Maßnahmen waren Teile des Bahnhofbereichs abgesperrt.

Filmbeitrag von Frank Bauermann

Lies dies:  Feuerwehreinsatz nach Verkehrsunfall auf der Hochstraße - Citroën schräg aufgeschultert auf Seat
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Wohnungsbrand in der Södingstraße – Hagener Feuerwehr im Einsatz

Zu einem Wohnungsbrand kam es in der Nacht zu Freitag gegen Mitternacht in der Södingstraße in Wehringhausen - Die Hagener...

Schließen