LKW ausgebrannt – Feuerwehreinsatz auf L528 zwischen Königsheide und Schaffland (Breckerfeld)


LKW ausgebrannt – Feuerwehreinsatz auf L528 zwischen Königsheide und Schaffland (Breckerfeld)

Breckerfeld, 01.02.2020 – (fb) Ein LKW ist in der vergangenen Nacht auf der L 528 (Hagener Str.) zwischen Königsheide und Schaffland (Breckerfeld) komplett ausgebrannt. Nach jetzigen Erkenntnissen war ein technischer Defekt die Ursache. Der Lastwagen hatte aus Richtung Zurstraße kommend im Bereich des Motorraums Feuer gefangen. Der Fahrer konnte den LKW anhalten, die alarmierte Feuerwehr den Brand schnell löschen. Dennoch brannte der LKW im vorderen Bereich komplett aus. Die L 528 war aufgrund des Feuerwehreinsatzes im Einsatzbereich für mehrere Stunden voll gesperrt.



Lies dies:  Mit THW und Reiterstaffel: Groß angelegte Personensuche nimmt glückliches Ende - Vermisster wohlauf
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Feuerwehreinsatz Industriebrand – Maschine brannte in Industriebetrieb in Hagen-Altenhagen

Feuerwehreinsatz Industriebrand - Maschine brannte in Industriebetrieb in Hagen-Altenhagen Einsatzreicher Donnerstag für die Feuerwehr Hagen. Bereits heute Vormittag (30.02.2020) brannte...

Schließen