Löschzug im Einsatz nach PKW-Brand und Verrauchung im Parkhaus in Hagener Innenstadt

Hagen, 31.09.2016 – (fb) Der Löschzug 2 der Hagener Feuerwehr war heute im Einsatz im Stadtgebiet. Ein PKW hatte im Motorbereich Feuer gefangen, das vom Besitzer mit einem Feuerlöscher bereits vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Im Parkhaus hatte sich Brandrauch ausgebreitet, die Feuerwehr kontrollierte die Räumlichkeiten unter Atemschutz und setzte einen Hochdrucklüfter ein. Die Drehleiter war ebenfalls im Einsatz um von außen die Etagen zu kontrollieren. Personen kamen nicht zu Schaden.

Lies dies:  Vermisstensuche in der Glör - Polizeihubschrauber, Boote und über 20 Taucher im Einsatz
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
1. Hagener Blaulichttag – u.a. Unfallsimulation, Polizeihunde, Fahrzeuge des LAPD…

Eindrücke vom 1. Hagener Blaulichttag am 28.08.2016 auf der Springe.Bei strahlendem Sonnenschein fand in der Hagener Innenstadt auf der Springe...

Schließen