Anzeige

Netto-Markt in Meinerzhagen bis auf Grundmauern abgebrannt, Dach eingestürzt

Meinerzhagen, 18.07.2016 – (fb) Am Montagnachmittag gegen 15:20 Uhr brannte der Netto-Markt in der Immecker Str. in Meinerzhagen bis auf die Grundmauern ab, das Dach ist völlig eingestürzt. Personen kamen nicht zu Schaden – Mitarbeiter hatten schnell reagiert und geistesgegenwärtig alle Kunden rausgeschickt. Bereits auf der Anfahrt war eine hohe Rauchsäule zu erkennen, es wurde umgehend Vollalarm für alle Meinerzhagener Löschgruppen ausgelöst. Die Feuerwehr war mit 70 Einsatzkräften vor Ort.

O-Ton Ulrich Blumenrath, Feuerwehr Meinerzhagen

Lies dies:  Nach Verpuffung in Gartenlaube: Zweiter LKA- und Feuerwehreinsatz in Hemer in zwei Tagen - Lautsprecherdurchsage der Feuerwehr
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Größte Kirmes am Rhein – Presserundgang beim Pre-Opening der Rheinkirmes in Düsseldorf

Größte Kirmes am Rhein - Presserundgang beim Pre-Opening der Rheinkirmes in Düsseldorf     Kamera: Detlev Helmerich

Schließen