A1 vor WK: Langholztransporter-Nachläufer überschlägt sich vor dem Westhofener Kreuz [Langholz LKW]

A 1 vor Westhofener Kreuz – LKW Langholztransporter Anhänger überschlägt sich – Kurzzeitige Sperrung

A1 / Westhofener Kreuz, 22.07.2020 – (fb) Am Dienstagnachmittag (21.7.) befuhr der 33-jähriger Fahrer eines Langholztransporters gegen 16.40 Uhr die A1 in Richtung Bremen. Vor dem Westhofener Kreuz musste er sein Fahrzeug verkehrsbedingt stark abbremsen. Dabei kam aus bislang ungeklärter Ursache der Anhänger nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Hierbei trennte sich der Anhänger von den geladenen Stämmen.

Die rechte Fahrspur und der Abfahrtbereich zur A 45 wurden durch einen Teil dieser Ladung blockiert. Verletzt wurde niemand. Der Verkehr konnte zweispurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden, lediglich für die Aufräumarbeiten musste die Richtungsfahrbahn Bremen kurzzeitig gesperrt werden.

Kurz zuvor war es ebenfalls im Westhofener Kreuz zu einem Unfall gekommen, als ein mit Pfandgut beladener Bierlaster fast seine gesamte Ladung verloren. Dort war der Kreisel Richtung Frankfurt über Stunden bis in die Nacht gesperrt:

Lies dies:  Feuerwehreinsatz am Quambusch am Samstagabend - starke Rauchentwicklung durch Brand in Keller - Feuer schnell gelöscht
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
A1 / A45 Bier-Laster verlor nahezu seine komplette Ladung im Westhofener Kreuz: Leergut.Paletten

A 1 / A 45 Westhofener Kreuz - LKW verlor nahezu seine komplette Ladung - Paletten mit Leergut Westhofener Kreuz,...

Schließen