Anzeige

Erneut schwerer Unfall in Haspe im Kreuzungsbereich Am Hasper Bahnhof / Büddinghardt / Tillmannsstraße – PKW auf Seite – zwei Verletzte


Erneut schwerer Unfall in Haspe im Kreuzungsbereich Am Hasper Bahnhof / Büddinghardt / Tillmannsstraße – PKW auf Seite – zwei Verletzte

Hagen, 22.06.2019 – (fb) Am Freitagmorgenkam es gegen 8:00 Uhr im Kreuzungsbereich Am Hasper Bahnhof / Büddinghardt / Tillmannsstraße zum zweiten Mal in dieser Woche zu einem schweren Verkehrsunfall.

Auf der Kreuzung waren ein VW Golf und ein VW Polo miteinander kollidiert, worauf der Polo sich drehte, gegen den Bordstein stieß, dabei umkippte und auf der Fahrerseite an einem Ampelmast zu liegen kam.

In beiden Fahrzeugen befand sich jeweils eine Person, die beide verletzt wurden und ins Krankenhaus kamen. Die Person aus dem Polo wurde von der Feuerwehr durch die Heckklappe aus dem Wagen gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

Neben der Rettung der Person aus dem umgekippten Fahrzeug stellte die Feuerwehr den Brandschutz sicher und streute ausgelaufene Betriebsmittel ab.



Lies dies:  Schwerer Unfall an der Stadtgrenze Hagen / Dortmund - Junger Mann wird von LKW erfasst und schwer verletzt
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
🔵Groß angelegte Suche nach Person im Hengsteysee – Feuerwehr, DLRG und Polizei im Großeinsatz

Groß angelegte Suche nach Person im Hengsteysee - Feuerwehr, DLRG und Polizei im Großeinsatz - Bootsbesatzungen suchen ergebnislos, es wurde...

Schließen