Feuerwehrübung an der Lennetalbrücke unter der A45 Sauerlandlinie – Szenario: Schwerer Arbeitsunfall mit Verletzten – Rettung per Drehleiter


Feuerwehrübung an der Lennetalbrücke unter der A45 Sauerlandlinie – Szenario: Schwerer Arbeitsunfall mit Verletzten – Rettung per Drehleiter

Im Bereich der Baustelle unter der neuen Lennetalbrücke probte die Feuerwehr Hagen den Ernstfall: Simuliert wurde ein Arbeitsunfall auf der Brücke, bei dem ein Arbeiter von einem Stahlträger erfasst und eingeklemmt wurde. Dabei wurde er schwer verletzt. Ein weiterer Arbeiter erlitt in der Aufregung einen Herzinfarkt, ein dritter verletzte sich ebenfalls.

Alle wurden medizinisch versorgt und dann mittels Drehleiter gerettet.



Lies dies:  Feuerwehreinsatz - Schwerer Unfall auf Tückingschulstraße - Zwei Personen schwer verletzt
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Rotlicht missachtet – Feuerwehreinsatz nach Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Graf-von-Galen-Ring / Körnerstraße – Zwei Verletzte

Rotlicht missachtet - Feuerwehreinsatz nach Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Graf-von-Galen-Ring / Körnerstraße - Zwei Verletzte Am Montag kam es im Kreuzungsbereich...

Schließen