Rotlicht missachtet – Feuerwehreinsatz nach Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Graf-von-Galen-Ring / Körnerstraße – Zwei Verletzte


Rotlicht missachtet – Feuerwehreinsatz nach Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Graf-von-Galen-Ring / Körnerstraße – Zwei Verletzte

Am Montag kam es im Kreuzungsbereich Graf-von-Galen-Ring / Körnerstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein Fahrzeugführer hatte offenbar bei “rot” die Kreuzung passieren wollen und kollodierte mit einem vorfahrtberechtigten PKW, der bei “grün” gefahren war.

Beide Fahrzeuge waren mit jeweils einer Person besetzt, die bei dem Zusammenprall verletzt und anschließend vom Rettungsdienst versorgt wurden, bevor Rettungswagen sie in umliegende Krankenhäuser transportierten.

Es entstand hoher Sachschaden. Die Kreuzung war für die Zeit der Unfallaufnahme und den Abtransport der beschädigten Fahrzeuge teilweise gesperrt.



Lies dies:  Corona-Verdacht in Iserlohn hat sich nicht bestätigt - Feuerwehr und Gesundheitsamt geben Entwarnung
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Corona-Verdacht in Iserlohn hat sich nicht bestätigt – Feuerwehr und Gesundheitsamt geben Entwarnung

Corona-Verdacht in Iserlohn hat sich nicht bestätigt - Feuerwehr uund Gesundheitsamt geben Entwarnung Iserlohn, 27.01.2020 - (fb) Heute Morgen kam...

Schließen